Einladung zur Mitgliederversammlung 2017


ÖJV 2.0 (17) – Workshop als Schwungmasse für die Zukunft

Unter dem Arbeitstitel ÖJV 2.0(17) veranstaltete die Österreichische Jungzüchter Vereinigung am 15. Februar mit den Landesvertretern der Jungzüchtervereine einen Workshop um sich für die Zukunft zu rüsten.

Über 15 Funktionäre aus ganz Österreich sind der Einladung nach Salzburg gefolgt. Erst wenn man seine Schwächen kennt, kann man das Spektrum der Stärken ausbauen – so fiel der Startschuss zur Gruppenarbeit und die Teilnehmer erörterten die Schwächen, Risiken, Stärken und Chancen der ÖJV. Erst durch die zur Schaustellung der Stärken und Chancen wurde den Teilnehmern bewusst, welches Potenzial in der Arbeit mit Jugendlichen und vor allem in der Öffentlichkeitsarbeit liegt.

Der Workshop wurde von allen Beteiligten als Schwungmasse für die Zukunft gesehen. Anhand eines erstellten Maßnahmenplans können die Funktionäre der ÖJV in Zusammenarbeit mit den Funktionären aus den Ländern Schritt für Schritt der Zielerreichung entgegen gehen.

Die Österreichische Jungzüchter Vereinigung bedankt sich bei der ZAR vor allem beim Geschäftsführer DI Martin Stegfellner für die tatkräftige Unterstützung und Durchführung des Workshops.

 



Kärntnermilch Gebietsrinderschau



Gala der Tiere



Pinzgauer-Jungkuh-Championat



Bundesfleckviehschau 2017

 

PROGRAMM

 

SAMSTAG, 01.04.2017

13:00 Uhr FleckScore

19:00 Uhr Einmarsch der Musikkapelle Maishofen

19:15 Uhr Einmarsch der Verbände

Schnalzergruppe – Einlage

20:00 Uhr Nachzuchtpräsentation

Schuhplattlergruppe

20:45 Uhr Präsentation Hauptpreis | Gewinnspiel

21:00 Uhr Eliteversteigerung

22:00 Uhr Züchterabend in der Verpflegungshalle

 

SONNTAG, 02.04.2017

09:30 Uhr Eröffnung und Tiersegnung

10.00 Uhr Beginn des Preisrichten mit den Jungkühen

Präsentation der Nachzuchten

Vorstellung Gewinnspiel mit Hauptpreis

Preisrichten Mittlere Kühe

Preisrichten Kuhlinien

Preisrichten Alte Kühe

15:00 Uhr Verlosung Hauptpreise und Schauende

 

Preisrichter: Dipl.-Ing. Agrar Johannes Huber aus Haundorf in Deutschland

Veterinäre Überwachung durch Amtstierarzt Dr. Siegfried Fuchs

 




Austrian Dairy Show 2017